1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Dr. Oetker schließt Werk in Ettlingen

  6. >

Sinkende Nachfrage nach Suppen und Soßen in der Großküchen-Sparte – 190 Mitarbeiter verlieren Arbeitsplatz

Dr. Oetker schließt Werk in Ettlingen

Bielefeld/Ettlingen

Der Bielefelder Lebensmittelkonzern Dr. Oetker reagiert auf die sinkende Nachfrage von Kantinen und Großküchen nach Suppen, Soßen und anderen würzigen Nährmitteln. Das auf diese Produkte der Professional-Sparte spezialisierte Werk in Ettlingen bei Karlsruhe soll bis Ende des laufenden Jahres geschlossen werden. Seit 2016 schreibe der Bereich Verluste, teilt Dr. Oetker mit. 190 Mitarbeiter verlieren ihren Arbeitsplatz.

Von Oliver Horst

Das Firmenlogo von Foto: imago

Mit dem Betriebsrat werde über einen Interessenausgleich verhandelt, teilte das Unternehmen mit. 50 Jobs in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Verwaltung sollen in Ettlingen erhalten bleiben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE