1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Drei Delbrücker Schulen bekommen bald was aufs Dach

  6. >

Photovoltaikanlagen erfüllen Eigenversorgungsquote von 80 Prozent

Drei Delbrücker Schulen bekommen bald was aufs Dach

Delbrück

Nachhaltiges Wirtschaften und der Schutz von Ressourcen sind immer wichtiger geworden. Auch die Stadt Delbrück reagiert nun auf diese Anforderungen und stattet drei Grundschulen im Delbrücker Land mit Photovoltaikanlagen aus. Die Errichtung der Anlagen wird aus dem Förderprogramm progres.NRW unterstützt.

Von Axel Langer

Auch die Marienschule erhält eine Photovoltaikanlage. Foto: Axel Langer

Im Vorfeld wurden viele Dächer öffentlicher Gebäude auf die Eignung geprüft, neben Verfügbarkeit waren auch die Statik und die Dachneigung wichtige Kriterien. Außerdem fordert das Förderprogramm eine Eigenverbrauchsquote von 80 Prozent.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE