1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Drei Erkrankte mit Corona verstorben

  6. >

Wocheninzidenz im Kreis Minden-Lübbecke leicht gesunken

Drei Erkrankte mit Corona verstorben

Lübbecke/Minden

Die Zahl der aktiven Corona-Fälle in Kreis Minden-Lübbecke ist am Freitag um 165 auf 19.759 zurückgegangen.

Corona-Test Symbolbild Foto: dpa/Hauke-Christian Dittrich

Die Wocheninzidenz sank leicht auf 1662,4 – am Vortag lag sie bei 1676,9. Allerdings verstarben drei Patienten im Zusammenhang mit dem Covid-19-Virus: ein 73-Jähriger Mann aus Minden, eine 87-Jährige Frau aus Petershagen und ein 73-Jähriger Mann aus Stemwede.

Die Zahl der aktiven Fälle in den Kommunen betragen:

Bad Oeynhausen 3406 (+25)

Espelkamp 1937 (-29)

Hille 871 (-17)

Hüllhorst 1011 (-13)

Lübbecke 1857 (-12)

Minden 4337 (-80)

Petershagen 1140 (-16)

Porta Westfalica 2110 (-18)

Preußisch Oldendorf 1124 (-3)

Rahden 1025 (+10)

und Stemwede 941 (+8).

An den Standorten der Mühlenkreiskliniken in Minden, Lübbecke und Bad Oeynhausen werden 61 Corona-Patienten behandelt, davon vier auf der Intensivstation des Klinikums Minden. Zwei Personen werden künstlich beatmet. Im Herz- und Diabeteszentrum in Bad Oeynhausen werden derzeit 17 Patienten versorgt, sieben Erkrankte befinden sich auf der Intensivstation.

Startseite
ANZEIGE