1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Dreifache Mutter (37) vergewaltigt?

  6. >

Angeklagter (44) schweigt zum Prozessauftakt vorm Bielefelder Landgericht

Dreifache Mutter (37) vergewaltigt?

Bielefeld

Wegen Vergewaltigung, Misshandlung und Beleidigung seiner getrennt von ihm lebenden Ehefrau (37) muss sich ein Bielefelder vor dem hiesigen Landgericht verantworten. Der aus der Untersuchungshaft vorgeführte 44-Jährige schwieg zum Prozessauftakt zur von Staatsanwalt Lothar Hirschberg verlesenen Anklage.

Von Jens Heinze

Der 44-Jährige soll seine Ex-Frau und die Mutter der drei gemeinsamen Kinder (6/8/13) von Ende 2019 bis Anfang Oktober vergangenen Jahres brutal misshandelt haben (Symbolbild). Foto: dpa

Der Versuch des Vorsitzenden Richters Marc Brüning, den Serben zu einem Geständnis im Gegenzug für eine Strafmilderung zu bewegen, misslang. Der Angeklagte werde sich noch nicht einmal zu seinem persönlichen Werdegang äußern, erwiderte sein Verteidiger Dr. Lutz Klose.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE