1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Dreijähriger Junge wird leicht verletzt

  6. >

Autos stoßen in Hiddenhausen zusammen

Dreijähriger Junge wird leicht verletzt

Hiddenhausen/Kirc...

Bei einem Autounfall auf der Kreuzung Maschstraße und Bünder Straße in Hiddenhausen ist am Montag ein dreijähriger Junge leicht verletzt worden. Dazu kam es, als zwei Autos während eines Abbiegevorgangs zusammen stießen.

Bei dem Unfall sind schätzungsweise 10.000 Euro Sachschaden entstanden. Foto: Kreispolizei Herford

Laut Polizei ereignete sich der Unfall, als ein 25-jähriger Mann aus Dülmen mit seinem Jeep auf der Maschstraße in Fahrtrichtung Bünder Straße unterwegs war. Der Mann hielt zunächst an der roten Ampel an. Er wollte weiter auf der Bünder Straße fahren. Als die Ampel auf Grün sprang, beschleunigte der Mann und bog links ab.

Zeitgleich fuhr ein 32-jähriger Mann aus Kirchlengern mit seinem Toyota in die Kreuzung. Er kam aus Richtung Kirchlengerner Straße und wollte geradeaus auf der Maschstraße fahren. Die Autos stießen auf der Kreuzung zusammen. Der vorfahrtsberechtigte Toyota stieß in die Seite des Jeeps.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der dreijährige Sohn des Toyotafahrers verletzt. Die Fahrer blieben unverletzt. Die Polizei schätzt die Höhe des entstandenen Sachschadens auf etwa 10.000 Euro.

Startseite