1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Dreischlingen könnte Denkmal sein

  6. >

Bauausschuss Steinhagen entscheidet einstimmig, Prüfung zu veranlassen

Dreischlingen könnte Denkmal sein

Steinhagen

Die Pläne, das Bordell „Steinhagener Landhaus“ abzureißen und auf dem Gelände des Dreischlingens ein Wohngebiet zu errichten, haben sich zerschlagen. „Aber es ist gut, wenn dort Klarheit geschaffen würde“, sagte Christiane Manthey (Grüne).

Von Annemarie  Bluhm-Weinhold

Um 1900 ist dieses Bild vom Dreischlingen auf einer Postkarte erschienen – rechts der Pferdestall, links ein Anbau an das massive Steingebäude des Ausflugslokals, das noch den Schlagbaum vor der Tür hat. Seit den 1980er Jahren ist das Dreischlingen ein Bordell, das „Steinhagener Landhaus“. Foto: privatAnnemarie Bluhm-Weinhold

Und deshalb begrüßen die Grünen ebenso wie die anderen Fraktionen einen Antrag der UWG/Die Partei, den Denkmalwert des Areals prüfen zu lassen. Das Gebäude ist – ungeachtet seiner jüngeren Vergangenheit als Bordell – als Zollstation mit Schankwirtschaft historisch.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE