1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. E-Dreirad als Alternative zum Auto

  6. >

Kostenloses milla.bike kann ab sofort in Löhne und Bad Oeynhausen gebucht werden

E-Dreirad als Alternative zum Auto

Löhne/Bad Oeynhausen

Ob Großeinkauf, Picknickkorb oder Kleinkinder – das Lastenfahrrad bietet vor allem eins: reichlich Platz. Für eingebauten Rückenwind, der den Transport ganz mühelos macht, sorgt ein Elektromotor.

Von Lydia Böhne

Ans Lenken mit der großen Transportbox des E-Lastenrads muss sich Dominik Hölscher (Dritter von rechts) bei der Probefahrt mit seinen Töchtern Alina (15) und Sophie (6) zwar noch gewöhnen, trotzdem will der Familienvater das Fahrrad demnächst öfter nutzen. Axel Brinkmann (von links), Bürgermeister Bernd Poggemöller, Sigrid Petzold, Thomas Dippert und Uwe Hofer sind überzeugt, dass das kostenlose Angebot in Löhne angenommen wird. Foto: Lydia Böhne

Für all jene, die sich den Luxus nicht leisten können, das Rad nur ab und zu brauchen oder es nur mal ausprobieren wollen, gibt es ab sofort eine Ausleihstation für die kostenlose Nutzung des milla.bike am Edeka Brinkmann in Löhne und dem Unverpacktladen Bio Provinz in Bad Oeynhausen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!