1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. E-Scooter liegt im Weg: Radfahrer (70) stürzt

  6. >

Paderborner schwer verletzt

E-Scooter liegt im Weg: Radfahrer (70) stürzt

Paderborn

Ein 70 Jahre alter Radfahrer ist in Paderborn gegen einen auf dem Weg liegenden E-Scooter gefahren und gestürzt. Er erlitt nach Angaben der Polizei schwere Verletzungen.

- -

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Der Paderborner war am Dienstag gegen 14.05 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem gemeinsamen Geh-/Radweg neben dem Ludwigsfelder Ring unterwegs. Er kam aus Richtung Warburger Straße und fuhr Richtung Dahler Weg. Er beabsichtigte, so die Polizei weiter, den Ludwigsfelder Ring in Höhe der Kreuzung Ludwigsfelder Ring/Dahler Weg an der Unterführung zu queren.

Kurz vor der Unterführung verläuft der Geh-/Radweg in einer Rechtskurve. Dort lag am äußersten rechten Rand des Geh-/Radwegs und teilweise auf dem Grünstreifen ein E-Scooter auf dem Boden. Der 70-Jährige, der mit Fahrradhelm unterwegs war, fuhr gegen das Elektro-Kleinstfahrzeug und kam dadurch zu Fall. Dabei wurde er schwer verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde er in das Brüderkrankenhaus gebracht.

Startseite