1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Eheringe im Klinikum Herford verschwunden

  6. >

Ilse Hagenräke (85) vermisst Erinnerungsstücke schmerzlich – Spengerin nahm den Schmuck selber nie ab

Eheringe im Klinikum Herford verschwunden

Spenge/Herford

Sie wird als Notfall ins Klinikum Herford eingeliefert. Da stecken an der Hand von Ilse Hagenräke noch zwei goldene Eheringe. Als die 85-jährige Spengerin schließlich auf die Station gebracht wird, ist ihr Ringfinger leer. Die beiden Andenken an ihre Hochzeit sind im Herforder Klinikum nicht wieder aufzufinden.

Von Kathrin Weege

Wo sind die Eheringe geblieben? Ilse Hagenräke vermisst sie schmerzlich. Ilse Hagenräke hat ihren Ehering und den ihres verstorbenen Mannes immer am Finger getragen und nie abgesetzt. Foto: dpa

„Das war bereits am 6. April. Seither schaut meine Mutter immer wieder auf ihre Hand und fragt sich, wo die beiden Ringe wohl abgeblieben sind“, sagt Tochter Birgit Brüning. Ihre Mutter sei sehr traurig, schließlich seien es für die Seniorin wichtige Erinnerungsstücke. Seit dem Tod ihres Mannes trägt sie auch dessen Ehering am Finger.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE