1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Ein Dinosaurier, der für die Zukunft steht

  6. >

Ortsausschuss-Vorsitzender Günther Ludwig prägt das Digital-, Bau- und Projektdorf Ovenhausen – seit Oktober 1994 in der Kommunalpolitik

Ein Dinosaurier, der für die Zukunft steht

Ovenhausen

Der Blick geht immer wieder hinüber, dort wo gerade die Blumen und die Hecke geschnitten werden. Am Pfarrheim und im Pfarrgarten ist Günther Ludwig in diesen Tagen oft aktiv. An diesem sonnigen Vormittag haben wir uns mit dem Ortsausschussvorsitzenden von Ovenhausen zum Termin verabredet. Der 64-jährige steht mittendrin in einem Projekt – das den bezeichnenden Namen „Neue Dorfmitte“ trägt.

Von Jürgen Drüke

Daumen hoch: Ortsausschussvorsitzender und Ratsherr Günther Ludwig ist seit 1994 in der Kommunalpolitik aktiv. Foto: Jürgen Drüke

„Hier richten wir eine neue Freifläche als Dorftreffpunkt her. Hier sollen sich Menschen aufhalten und wohlfühlen“, betont Ludwig. Grundlage dafür sei die gute Zusammenarbeit der politischen Gemeinde mit der Kirchengemeinde. Aus dem Dorferneuerungsprogramm seien 20.000 Euro in das Programm geflossen. Die Kirchengemeinde werde einen Zuschuss geben. „Die Eigenleistung ist nicht unerheblich“, weiß der OA-Vorsitzende. Federführend sei der nimmermüde Werner Gorzolka. Der Kreisheimatpfleger aus Ovenhausen stehe sinnbildlich für den Begriff Heimat.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!