1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Ein Einstieg in kreative Berufe

  6. >

Paderborner Kreaturen, Gemeinde Hiddenhausen und Kreis Herford laden junge Menschen zum Projekt „Kulturgesellen“ ein

Ein Einstieg in kreative Berufe

Hiddenhausen

In jungen Menschen steckt häufig viel Kreativität. Bei so manchem würde es sogar für die Kunst als Beruf reichen. Doch wer weiß das schon, wenn er es nicht ausprobiert hat. Wer sein eigenes kreatives Ding starten möchte, hat vom 18. bis 30. Oktober in Hiddenhausen beim Projekt „Kulturgesellen“ die Chance dazu.

Von Karin Koteras-Pietsch

Mode-Designerin Clotilde Bonhert, Laura Schlütz (Paderborner Kreaturen), Christine Zingler (Gemeinde Hiddenhausen), Stelzen-Läufer Matthias Mawick, Cartoon-Zeichner André Sedlaczek und Manfred Webel (Paderborner Kreaturen, von links) wünschen sich, dass junge Menschen in dem Projekt Kulturgesellen den Mut finden, ihre kreativen Fähigkeiten auszubauen und diese eventuell später für ihren Beruf nutzen. Foto: Karin Koteras-Pietsch

Zum ersten Mal laden die Paderborner Kreaturen gemeinsam mit der Gemeinde Hiddenhausen in Kooperation mit der Abteilung Kultur des Kreises Herford junge Menschen zwischen 14 und 21 Jahren in Künstler-Ateliers ein, Kulturgeselle zu werden. Zwölf Tage lang können sich junge Leute mit gestandenen Künstlern treffen, sich eine Menge erklären lassen, ihre Talente ausprobieren.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!