1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Ein Heimleiter mit Herz und Seele

  6. >

Abschied nach 31 Jahren: Johannes Kurte von der Jugendwohngemeinschaft Vincenz-Haus geht in den Ruhestand

Ein Heimleiter mit Herz und Seele

Paderborn

Im Paderborner Vincenz-Haus geht eine Ära zu Ende: Der langjährige Leiter und Gründer der Jugendwohngemeinschaft, Johannes Kurte, geht nach 31 Jahren in den Ruhestand.

Von Jörn Hannemann

In einem persönlichen Brief würdigte auch Bundeskanzlerin Angela Merkel die Arbeit des Vincenz-Hauses. Das Team wünscht Johannes Kurte (Mitte) alles Gute: Philipp Muth, Inga Lange, Vanessa Caracozzo, Ulla Thiele, Michael Dridiger, Marco Wischermann, Sarah Cieslik und Elfriede Hüser-Wesemann.Leiter und Gründer des Vincenz-Hauses: Johannes Kurte. Foto: Jörn Hannemann

Für mehr als 500 Jugendliche war der 64-Jährige ein treuer Weggefährte und verlässlicher Ansprechpartner, betont Geschäftsführerin Elfriede Hüser-Wesemann. Entsprechend herzlich fällt seine Verabschiedung aus.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!