1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. „Ein hochmodernes Trainingszentrum“

  6. >

Verbandsvorsitzender stellt die Pläne für die Bildungseinrichtung in Löhne vor

„Ein hochmodernes Trainingszentrum“

Löhne-Obernbeck

Rund 30 Interessierte und Anwohner haben sich am Donnerstagabend im großen Sitzungssaal im Rathaus über die Planungen zum Bau des Bildungszentrums der Möbelindustrie informiert. Im November soll mit den Arbeiten begonnen werden, damit das Großprojekt voraussichtlich im September 2022 fertiggestellt ist.

Von Kristin Wennemacher

Rund 30 Interessierte haben sich in der gut zweistündigen Bürgerversammlung über den Bau des Bildungszentrums informiert. Foto: Kristin Wennemacher

Auf dem ehemaligen Sportplatz an der Ecke Schützenstraße/Deichstraße soll die erste Lehrfabrik der Küchenindustrie mit „Boardinghaus“ entstehen. Dass dieses in Löhne gebaut werden soll, befürwortet Baudezernent Ulrich Niemeyer: „Löhne ist die Stadt der Küchen.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!