1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Ein neues Highlight für jeden Platz

  6. >

160.000 Euro werden in den kommenden drei Jahren in die Spielplätze der Stadt Nieheim investiert

Ein neues Highlight für jeden Platz

Nieheim

Es werden wieder mehr Kinder in der Stadt Nieheim geboren. In den Kindergärten gibt es steigende Anmeldezahlen. Auch aus diesem Grund möchte die Stadt Nieheim ihre Kinderspielplätze wieder auf Vordermann bringen.

Von Ralf Brakemeier

Für die U3-Kinder von Tagesmutter Melanie Horstmann reicht eigentlich fast ein Sandkasten. Ältere Kinder hoffen auf andere Spielgeräte weiß Nieheims Bürgermeister Johannes Schlütz. Foto: Ralf Brakemeier

„Es geht aber noch um mehr. Möglichst soll auf jedem Spielplatz soll eine neue Attraktion entstehen“, sagt Bürgermeister Johannes Schlütz im Gespräch mit dem WESTFALEN-BLATT. Insgesamt 160.000 Euro stehen für die Instandsetzung und Aufwertung von 19 Spielplätzen im Stadtgebiet in den kommenden drei Jahren zur Verfügung. Gemeinsam mit den jeweiligen Ortsausschüssen und Eltern sind Prioritätenlisten entstanden. Noch in diesem Jahr sollen 100.000 Euro investiert werden, in den beiden Folgejahren jeweils 30.000 Euro. Je nach Größe des Spielplatzes stehen so jeweils zwischen 5000 und 10.000 Euro zur Verfügung.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE