1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Ein Ort, der Stadtgeschichte erzählt

  6. >

Wie die Löwenapotheke gemeinsam mit dem Bielefelder Jahnplatz immer wieder ihr Gesicht verändert

Ein Ort, der Stadtgeschichte erzählt

Bielefeld

Kaum ein Gebäude ist so sehr mit der Geschichte des Bielefelder Jahnplatzes verbunden wie die Löwenapotheke. Jetzt bekommt der Platz ein neues Gesicht, und auch das Haus der Apotheke wird sein Aussehen komplett verändern.

Von Michael Schläger

Die alte Löwenapotheke kurz vor ihrem Abriss in den 50er Jahren. Wegen der Jahnplatz-Umgestaltung musste das Gebäude verschwinden. Foto: Wagner

Das Gebäude soll von fünf auf acht Etagen wachsen, mit einer Höhe von mehr als 25 Metern zum benachbarten Haus der Technik, dem früheren Opitz-Gebäude oder auch Sport Scheck aufschließen. Dabei werden die drei neuen Stockwerke eine deutlich höhere Geschosshöhe haben als die bestehenden. Es entsteht ein Gebäude mit Büros und Wohnungen, das sich gut in das architektonische Ensemble am Jahnplatz einfügen wird.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE