1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Ein Ort für Gebet und Begegnung

  6. >

„Tag der offenen Moschee“ in Rahden stößt auf viel Interesse

Ein Ort für Gebet und Begegnung

Rahden

Wer die Moschee der türkischen Gemeinde in Rahden betreten will, begegnet schon am Eingang einem ersten Gebot:

Von Julian Gülker

Setzen sich für interkulturellen Austausch ein (von links): Dr. Roland Mettenbrink (Pfarrer in Rahden und Preußisch Ströhen), Ahmet Enes Akbas (Religionsbeauftragter/Islamischer Theologe), Recep Yavuz (Vorsitzender der türkischen Gemeinde Rahden) und Cornelia Riemer-Griebel (Flüchtlings- und Integrationsbeauftragte der Stadt Rahden). Foto: Julian Gülker

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE