1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Ein Ort für Möbel, Küchen und Kochkurse

  6. >

In der früheren Pottmeyer-Immobilie in Werther soll demnächst ein Einrichtungshaus eröffnen

Ein Ort für Möbel, Küchen und Kochkurse

Werther

Das Geheimnis um die künftige Nutzung der ehemaligen Pottmeyer-Immobilie an der Engerstraße 36 in Werther ist gelüftet: Auf den Gewerbeflächen, die bis Ende Juli einem Getränkemarkt, einer Lotto-Annahmestelle und einem Haushaltswarengeschäft Platz boten, soll im ersten Quartal 2022 ein Einrichtungshaus eröffnen.

Von Gunnar Feicht

Klaus und seine Tochter Lea Oberwelland planen an der Engerstraße in Werther ein Einrichtungshaus. Sohn Tim, der ebenfalls zur Eigentümergemeinschaft gehört und den Kontakt zum früheren Eigner Reinhard Pottmeyer hergestellt hat, fehlt auf dem Foto wegen der Vorbereitungen auf die Hausmesse in Häger. Foto: Gunnar Feicht

Am Donnerstag hat die Familie Oberwelland, die den Gebäudekomplex von Reinhard Pottmeyer gekauft hat, über die Planungen informiert.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!