1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Ein Schuljahr im Containerdorf

  6. >

Andrea Bartels, neue Leiterin des Ravensberger Gymnasiums, freut sich auf „die schönste Schule im Kreis Herford“

Ein Schuljahr im Containerdorf

Herford

Container statt Klassenräume, eine abseits liegende Ersatzschule für die Klassen fünf bis acht, ein abgeräumtes Trümmerfeld vor der Tür. Der Start ins Schuljahr 2021/2022 fällt am Ravensberger Gymnasium auch ohne Corona schon holprig genug aus.

Von Stephan Rechlin

Andrea Bartels hat die Leitung des Ravensberger Gymnasiums bereits im vergangenen Schuljahr übernommen. Der Blick auf die Baustelle im Hintergrund weckt in ihr eher Freude als die Sorge vor ein paar holprigen Monaten. Foto: Stephan Rechlin

Doch die neue Leiterin Andrea Bartels (55) strahlt pure Freude aus, wenn sie auf die Stahlbetonwüste vor der Lehrercontainertür an der Werrestraße blickt: „In knapp einem Jahr wird hier die schönste Schule im Kreis Herford stehen.“ Auf die Frage, warum jemand sein Kind ausgerechnet in dieses Containerdorf statt auf eines der anderen beiden Gymnasien schicken soll, antwortet Bartels allerdings nicht mit den großen Chancen des Neubaus, des nebenan geplanten OWL-Forums und der neuen Sporthalle. Statt dessen heben sie und ihr Stellvertreter Michael Siebrasse auf die Motivation ihrer Kollegen ab: „Das Kollegium steht voll hinter uns und wird jede Hürde nehmen, die uns in den kommenden Monaten gestellt wird.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!