1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Ein Stückchen Normalität

  6. >

Ferienaktion des Offenen Ganztags der Pollhansschule in Schloß Holte-Stukenbrock mit Holzwerkstatt und Sport

Ein Stückchen Normalität

Schloß Holte-Stukenbrock

Es sind zwar Ferien, trotzdem ist in der Randstunde und im Offenen Ganztag der Pollhansschule ein Stück Normalität eingekehrt. „Seit fast anderthalb Jahren durften keine Außenstehenden Arbeitsgemeinschaften oder Sport anbieten. Heike Brockmann ist mit der Holzwerkstatt das erste Mal nach dem ersten Lockdown wieder an der Schule“, berichtet die Leiterin des Offenen Ganztags, Claudia Gerndt-Auen.

Von Monika Schönfeld

Ferienaktion des Offenen Ganztags und der Randstunde der Pollhansschule: Claudia Gerndt-Auen, Svenja Friebe und Manuela Kleinhans toben mit den Kindern Josefine (8), Alina (7) und Hiyab (7). Foto: Monika Schönfeld

Heike Brockmann hatte die Werkstatt am Dienstag immer voll. Hier wurden Nägel nach einer Vorlage oder später auch nach eigenen Vorstellungen auf Holzbretter genagelt, um mit Bindfäden Bilder zu erzeugen. „Ich hoffe, dass wir nach den Sommerferien wieder normal starten können“, sagt Gerndt-Auen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!