1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Einbrecher in Paderborn auf frischer Tat ertappt

  6. >

Zeuge beobachtet drei junge Männer und ruft dabei die Polizei

Einbrecher in Paderborn auf frischer Tat ertappt

Paderborn/Borchen

Drei junge Männer sind in Paderborn am Donnerstagabend bei einem Einbruch auf frischer Tat ertappt worden. Die Polizei, die von einem Zeugen informiert wurde, nahm sie vorläufig fest.

- -

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Der Zeuge meldete sich gegen 21.40 Uhr bei der Polizei und teilte mit, dass er soeben drei Männer bei einem Einbruch beobachten würde. Daraufhin fuhren Polizisten zum Mehrfamilienhaus an der Oppelner Straße und trafen dort die Tatverdächtigen, drei Männer im Alter von 16, 18 und 20 Jahren aus Borchen und Paderborn.

Die Verdächtigen, die Einbruchwerkzeug dabei hatten, wurden vorläufig festgenommen und zur Polizeiwache gebracht.

Am Tatort entdeckten Polizisten Hebelspuren an dem Fenster, an dem sich das Trio zu schaffen gemacht hatte und durch das es ins Haus gelangt war. Ob aus der Wohnung etwas gestohlen wurde, stehe bislang nicht fest, berichtete die Polizei.

In der Nähe des Hauses wurde zudem ein hochwertiger Feuchtigkeitsmesser gefunden, der – so vermutet die Polizei – aus einer weiteren Straftat stammt. Er kann aber noch nicht zugeordnet werden.

Gegen die drei Beschuldigten wurden jeweils Ermittlungsverfahren wegen Einbruchsdiebstahls eingeleitet.

Startseite