1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Einbrecher wird bei Tat gestört

  6. >

Mann machte sich an Eingangstür zu einem Herforder Kiosk zu schaffen

Einbrecher wird bei Tat gestört

Herford

Die Polizei Herford fahndet nach einem 40 bis 45 Jahre alten Mann, der in der Nacht zu Dienstag versucht hat, in einen Kiosk in der Lübbertorstraße einzudringen.

Symbolbild. Foto: dpa / Frank Rumpenhorst

Laut Polizeibericht hatte der Inhaber des Kiosk gegen 3.28 Uhr bemerkt, dass die Überwachungskameras seines Geschäfts kein Bild mehr übermittelten.

Er hat daraufhin einen 21-jährigen Anwohner gebeten, nach dem Rechten zu sehen. Dieser traf vor Ort auf einen dunkel gekleideten Mann, der versuchte, mittels eines Werkzeuges die Eingangstür zum Kiosk gewaltsam zu öffnen. Als er den Anwohner bemerkte, floh der Unbekannte zu Fuß in Richtung Berliner Straße.

Die hinzugerufenen Polizeibeamten fanden im Nahbereich eine Sprühdose der Marke Holts mit grauer Farbe auf, mit der der bisher Unbekannte augenscheinlich die Linse der Kamera besprüht hatte. Hinweise an die Polizei unter 05221/8880.

Startseite
ANZEIGE