1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Einbruch in Grundschule

  6. >

Kriminelle lassen Arbeitsmaschinen mitgehen – Schaden geht in die Tausende

Einbruch in Grundschule

Kirchlengern

Unschöne Überraschung während der Ferienzeit: Bei einem Rundgang entdeckte der Hausmeiter der Kirchlengeraner Grundschule an der Lübbecker Straße Spuren eines Einbruchs. Der Schaden geht in die Tausende.

Wie die Einbrecher in die Grundschule an der Lübbecker Straße gelangten, ist noch unklar. Foto: Daniel Salmon

Etwa gegen 10 Uhr am Sonntagmorgen meldete sich der Mann auf der Leitstelle der Polizei und berichtete den Beamten von seiner Entdeckung. Laut seiner Aussage hatte er zuletzt am Samstagvormittag an der Schule nach dem Rechten geschaut. „Zu diesem Zeitpunkt hatte er noch keine Auffälligkeiten festgestellt“, heißt es im Bericht der Polizei.

Somit müssen sich die bislang unbekannten Einbrecher in der Zeit bis Sonntagmorgen Zugang zu einen Lagerraum der Schule verschafft haben. Wie ihnen das gelang, ist noch unklar. Fest steht aber, dass die Täter im Gebäudeinneren mehrere Schränke und Schubladen durchsuchten und mittels eines spitzen Gegenstandes einen Stahlschrank aufbrachen sowie das Kabel eines Staubsaugers beschädigten. Letztendlich entwendeten die Kriminellen verschiedene Arbeitsmaschinen aus dem Lagerraum. Der Schaden wird auf rund 5000 Euro geschätzt. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Einbruch. Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Personen und Fahrzeuge im Bereich der Grundschule gesehen haben, werden gebeten, sich unter 05221/8800 bei der Kripo in Herford zu melden.

Startseite