1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Eine fünfte Klasse erhält 30 Tablets für den Unterricht

  6. >

Pilotprojekt an der Europaschule Bad Oeynhausen soll nach den Sommerferien starten

Eine fünfte Klasse erhält 30 Tablets für den Unterricht

Bad Oeynhausen

An der Europaschule Bad Oeynhausen soll im nächsten Schuljahr eine komplette fünfte Klasse mit Tablets ausgerüstet werden. „Damit wollen wir Erfahrungen für die weitere Ausweitung des digitalen Unterrichts – auch in den anderen Jahrgangsstufen – sammeln“, sagte Brigitte Oswald, didaktische Leiterin, im Gespräch mit dieser Zeitung.

Von Malte Samtenschnieder

Nach den Sommerferien soll an der Europaschule eine komplette fünfte Klasse mit Tablets ausgerüstet werden. Schon jetzt profitieren Noel, Saphira, Randi, Deonis, Noah, Greta, Maja, Jamil, Seyhmus aus der Klasse 5b von einem Tablet-Koffer. Foto: Aysu Alpan und Olaf Kaltenecker

Die Idee für das Pilotprojekt ist laut Brigitte Oswald während der Corona-Zeit entstanden. Sowohl im Distanz- als auch Präsenzunterricht seien immer häufiger Tablets und Laptops im Einsatz. „Dabei haben wir festgestellt, dass der Umgang mit den Geräten geübt werden muss. Und das möglichst früh“, betonte die didaktische Leiterin. Die Kinder und Jugendlichen müssten ein Bewusstsein dafür entwickeln, dass sich mit Tablet und Co. nicht nur soziale Medien, sondern auch Apps für den Unterricht sinnvoll nutzen lassen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE