1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Eine Gefahr für die Allgemeinheit?

  6. >

Neuer Prozess gegen Rathaus-Randalierer – Fahrrad des Bürgermeisters wollte er dem Bewährungshelfer verkaufen

Eine Gefahr für die Allgemeinheit?

Herford

Für die Allgemeinheit sei er gefährlich. „Wer ihm in die Quere kommt, ist dran“, hatte das Landgericht Bielefeld im März 2020 geurteilt und den Herforder dauerhaft in die Gerichtspsychiatrie eingewiesen.

Von Bernd Bexte

Der Herforder suchte auch Bürgermeister Tim Kähler heim. Er beschädigte dessen Dienstwagen (Foto) und stahl sein Fahrrad. Foto:

Der Drogenabhängige mit einer schizotypen Störung hatte unter anderem das Bürgermeister-Dienstauto demoliert, seine Sachbearbeiterin im Sozialamt beleidigt, seinen Bewährungshelfer gewürgt, im Rathaus und in der Feuerwache randaliert. „Ich mache dich weg“ oder „Ich fackle das Rathaus ab“, waren nur einige Drohungen, die er gegen Behörden(mitarbeiter) verlautbarte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!