1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. „Eine kleine magische Welt im Eggegebirge“

  6. >

Kinderbuchautorin Claudia Höwing spricht über ihren ersten Roman, was sie inspiriert und wie sie Kinder mit auf Buchreise nimmt

„Eine kleine magische Welt im Eggegebirge“

Altenbeken

2015 hatte Claudia Höwing die Idee, ihrer gerade geborenen Tochter Hjördis ein Bilderbuch zu schreiben. Erschienen ist „Das Kamufflon“ während Corona. Jetzt hat die 35-jährige Altenbekenerin mit „Wichtel Sverre“ bereits ihr sechstes Buch veröffentlicht.

Kinderbuchautorin Claudia Höwing hat mit Wichtel Sverre ihren ersten Kinderroman veröffentlicht. Die Geschichte spielt im Eggewald in Altenbeken. Foto: Carola Tilly

Mit Redakteurin Sonja Möller spricht die dreifache Mutter darüber, wie sie das gemacht hat, warum sie jetzt auch Lesungen gibt und woher sie ihre Ideen nimmt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!