1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Eine neue Corona-Infektion bestätigt

  6. >

Kreis Herford hat wieder den niedrigsten Inzidenzwert in ganz Ostwestfalen-Lippe

Eine neue Corona-Infektion bestätigt

Kreis Herford

Der Inzidenzwert im Kreis Herford ist gesunken und liegt jetzt bei 1,6. Das ist wieder einmal der niedrigste Wert in ganz Ostwestfalen-Lippe.

Gegenwärtig gibt es zwölf akute Infektionen in drei Städten des Kreises. Foto: Kreis Herford

Am höchsten ist der Wert, der angibt, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner sich in den vergangenen sieben Tagen mit Corona infiziert haben, zurzeit im Kreis Lippe: 15,5 (-0,9) sowie im Kreis Minden-Lübbecke: 8,4 (+1,3).

Im Kreis Herford ist seit Donnerstag ein neuer Corona-Fall hinzugekommen. Aktuell sind 12 Personen infiziert. Bislang hat es kreisweit 11.158 bestätigte Infektionen gegeben. 10.963 Personen gelten als genesen.

Die aktuell infizierten Personen verteilen sich auf Bünde (1), Herford (6) und Löhne (5). In den anderen Kommunen gibt es derzeit keine Corona-Fälle.

Startseite
ANZEIGE