1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Einem Lebensgefühl auf der Spur

  6. >

Tracy Rumpel veranstaltet am Wochenende in Lichtenau zum zweiten Mal das Ananda-Happiness-Yogafestival

Einem Lebensgefühl auf der Spur

Lichtenau

„Yoga ist so viel mehr als Sport – es ist ein Lebensgefühl.“ Das ist die Überzeugung von Tracy Rumpel, die im Januar 2020 mit ihrem Yoga- und Gesundheitszentrum „Ananda“ von Paderborn nach Lichtenau umgezogen ist. Was es weit über die reinen Körperübungen hinaus in der großen, bunten Welt des Yoga und des bewussten Lebens noch so alles zu entdecken gibt, zeigt sie am kommenden Wochenende. Dann findet am Samstag und Sonntag, 4. und 5. September, im und rund um das „Ananda“-Zentrum zum zweiten Mal das große Happi­ness-Yogafestival statt.

Von Hanne Hagelgans

Tracy Rumpel (vorn, Mitte) hat viele interessante Referentinnen zur zweiten Auflage des Ananda-Happiness-Yogafestivals am kommenden Wochenende in Lichtenau eingeladen. Mit dabei sind unter anderem Martina Vornholz, Luzia Brockmeyer, Katrin Wibbing, Meike Enßle, Theresa Seymer, Monika Badura, Isolde Schwientek, Anja Runge und Astrid Kamm. Foto: Anja Ebner

Besucher, wünscht sich Tracy Rumpel, sollten mit Neugier kommen, den Stress am Eingang zurücklassen und offen sein für neue Erfahrungen und Begegnungen. Jeder sollte sich Zeit nehmen, das individuell Passende zu finden. Denn das Angebot reicht von Übungen für eine entspannte Nackenmuskulatur über Burnout-Prävention bis zum Aura-Lesen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!