1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Eins werden im Haus Wehrden

  6. >

Dr. Jochen Schulz und Sandra Martin eröffnen in ehemaliger Förderschule ein Zentrum für Qigong und Meditation

Eins werden im Haus Wehrden

Beverungen-Wehrden

Als sie vor ziemlich genau einem Jahr ihr Projekt vorgestellt haben, standen Sandra Martin und Dr. Jochen Schulz noch auf grauem Asphalt. Inzwischen ist aus dem Schulhof der ehemaligen Weyrather Schule ist eine bunte Wiese geworden und die beiden sind in Wehrden angekommen.

Von Alexandra Rüther

Sandra Martin und Jochen Schulz freuen sich auf die Eröffnung von „Haus Wehrden“. Der ehemalige Schulhof ist inzwischen Wiese.. Foto: Alexandra Rüther

Am Samstag, 11. September, um 14 Uhr werden sie ihr „Haus Wehrden“ eröffnen, ein Zentrum für Meditation und Qigong – ein Haus der Vitalität. Heilung, Wachheit und Kreativität sind quasi die Säulen, auf denen das Haus steht und die die Kurse und Seminare vermitteln sollen – stets inspiriert und geleitet von daoistischer Philosophie. Das regelmäßige Kursangebot umfasst Qigong und Meditation sowie Kindertanz. In den Seminaren wird tiefer in die jeweilige Materie eingestiegen. Das komplette Angebot ist einsehbar auf der neuen Homepage www.haus-wehrden.de

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE