1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Einsatz während der Pandemie gewürdigt

  6. >

In diesem Jahr gleich sechs Preisträger in Bad Lippspringe

Einsatz während der Pandemie gewürdigt

Bad Lippspringe

Zur Stadtfest-Tradition gehört auch die Verleihung des Bad Lippspringer Ehrenamtspreises. In diesem Jahr sind es gleich sechs Preisträger, die sich allesamt in der Corona-Pandemie engagiert und verdient gemacht haben.

Von Klaus Karenfeld

Ehrenamts-Preisträger 2021 sind (von links) Bernd Gehle, Dr. Armin Kuhlencord, Dr. Erik Ernst und Andreas Lücke. Nicht auf dem Foto sind Dr. Vanda Amedick und Ralf Schulte. Foto: Klaus Karenfeld

Ausgezeichnet wurden: Dr. Erik Ernst, Dr. Armin Kuhlencord und Dr. Vanda Amedick, die mit ihrem Fachwissen die seit November 2020 regelmäßig tagende „Corona-Konferenz“ der Stadt maßgeblich begleitet haben.

Ernst hatte den Spenden-Spaziergang am Freitag im Arminiuspark zu einer weiteren Impfaktion genutzt. Das Angebot nahmen 50 Personen wahr.

Weitere Ehrenamtspreisträger sind der Hygiene-Experte Ralf Schulte, das Fahrdienst-Team zum Impfzentrum in Salzkotten, vertreten durch An­dreas Lücke, sowie Bernd Gehle, Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters.

Gehle, so Lange, habe sich mit viel Herzblut für die Umsetzung der in der Corona-Konferenz beschlossen Maßnahmen eingesetzt – und das auch in vielen Stunden seiner Freizeit.

Startseite