1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Eisfläche auf Olympia-Niveau

  6. >

Twenty One Hockey GmbH wird neuer Eigentümer der Reitsportanlage an der Börstelstraße in Löhne

Eisfläche auf Olympia-Niveau

Löhne

Wenn es nach Konstantin Batt, Geschäftsführer der Twenty One Hockey GmbH, geht, sollen schon im Oktober in der leerstehenden Reithalle an der Börstelstraße die ersten Gäste aufs Eis können. Denn der Löhner plant, dort eine Eishalle nach „neusten Anforderungen“ zu etablieren. Im Juli ist der Kaufvertrag bereits unterzeichnet worden, eine Bauvoranfrage dazu liegt der Stadt seit einigen Tagen vor.

Von Louis Ruthe

Konstantin Batt, Geschäftsführer der Twenty One Hockey GmbH, hofft, dass in der Halle an der Börstelstraße in Löhne schon bald Eiszeiten für Sportler angeboten werden können. Foto:

Seit geraumer Zeit ist der Löhner in der Region auf der Suche nach einer geeigneten Gewerbefläche für die neue Eishalle, „denn Eiszeiten sind rar in Ostwestfalen-Lippe.“ Als Chef-Betreuer der Canadian-Elite-Hockey-Academy hat er vor Corona regelmäßige Nachwuchscamps in ganz Deutschland veranstaltet. „Bis jetzt mussten wir uns immer einmieten und auf freie Zeiten hoffen“, ergänzt Konstantin Batt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!