1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Ems-Flöhe sollen künftig Staub aufwirbeln

  6. >

Deutsche Kinderhilfe spendet 1000 Euro für den Bau eines neuen Laufrad-Areals am Jägergrund in Stukenbrock-Senne

Ems-Flöhe sollen künftig Staub aufwirbeln

Schloß Holte-Stuk...

Staub wirbelt auf, als sich Oskar wie ein Profi mit seinem Rad in die Kurve legt. Mit seinen gerade einmal fünf Jahren donnert er über den BMX-Parcours am Jägergrund in Stukenbrock-Senne, als sei es das selbstverständlichste auf der Welt.

Von Dirk Heidemannund

Scheckübergabe am Jägergrund mit (von links) Axel Böse (Firma Coolmobility), Melanie Mayer, Mert Salur (Deutsche Kinderhilfe), Dietmar Gebauer, Joachim Pförtner (beide Verein „Unser Dorf Stukenbrock-Senne“) und Kai Schugk (lizenzierter Radsporttrainer des PSV Stukenbrock-Senne). Vorne Jeff (links) und Oskar. Foto: Dirk Heidemann

Sein Kumpel Jeff ist da ein bisschen vorsichtiger. Denn die Bahn ist für den Vierjährigen eigentlich nicht geeignet. Das soll sich im Frühherbst ändern.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!