1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Ende der schlaflosen Nächte

  6. >

NRW-Ministerin Ina Scharrenbach sorgt mit 204.000 Euro Fördergeld für beruhigendes Finanzpolster

Ende der schlaflosen Nächte

Bad Wünnenberg

Ulrich Klinke kann endlich wieder ruhig schlafen. Geschafft hat das Heimatministerin Ina Scharrenbach, die dem Vorsitzenden der Historischen Landtechnik in Bad Wünnenberg am Montag ein ordentliches Heimatzeugnis ausstellte. Verbunden ist damit nämlich ein Förderbescheid in Höhe rund 204.000 Euro.

Von Marion Neesen

Ohne Unterschrift unter dem Förderbescheid ließ NRW-Ministerin Ina Scharrenbach Foto: Marion Neesen

Dieses Geld soll dazu beitragen, die Grandmühle am Hassel zu einem lebendigen Museum zu machen und damit ein Stück Heimat zu bewahren und in die Zukunft zu tragen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!