1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Endlich: Der Bus kommt nach Oetinghausen

  6. >

Auf eine Verbindung zwischen allen Hiddenhauser Ortsteilen haben die Bürger lange gewartet – Neuerungen ab Anfang 2022

Endlich: Der Bus kommt nach Oetinghausen

Hiddenhausen

Wer heute mit dem Bus von Oetinghausen nach Lippinghausen fahren möchte, muss den Umweg über Herford nehmen. Und wer von Eilshausen mit dem Bus fahren möchte, dem bleibt aktuell die Linie 648, die zweistündlich zwischen Kirchlengern und Herford fährt oder die Anruf-Linienfahrt als Ringverkehr bis Schweicheln-Bahnhof. Von dort aus geht‘s mit dem Zug nach Herford. Jetzt kommt die gute Nachricht von Gemeinde und BVO: Ab Januar wird sich das ändern.

Von Karin Koteras-Pietsch

An der OPG wird künftig ein wichtiger Start-, End- und Umsteigeplatz für den ÖPNV in Hiddenhausen sein. Das erläuterten am Montag (von links) Schulamtsleiter Uwe Schröder, Peter Ritter, Teamleiter Fahrbetrieb BVO, Andrea Stroba, Büro für Seniorinnen und Senioren und Menschen mit Behinderungen, Alexander Graf, Leiter des Amtes für Gemeindeentwicklung, Bürgermeister Andreas Hüffmann und Benjamin Münstermann (BVO). Foto: Karin Koteras-Pietsch

Die Linie 648 entfällt, die Grundangebote von und nach Kirchlengern sowie die Schulfahrten werden allerdings bleiben. Dafür wird das Gemeindegebiet von der OPG in Lippinghausen aus bis Eilshausen im Stundentakt bedient. Hinzu kommen die sogenannten bedarfsgesteuerten Ringfahrten über Oetinghausen beziehungsweise zum Bahnhof in Schweicheln. Das bedeutet nun, wer von Oetinghausen nach Lippinghausen oder zum Bahnhof in Schweicheln möchte, der greife zum Hörer, wähle die Service-Hotline 05231/977681 und äußere seinen Wunsch (mindestens 30 Minuten vor Fahrtantritt). Die Ringfahrt führt dann von Lippinghausen über Oetinghausen – ein Halt ist an einer der bekannten und gewünschten Haltestellen in Oetinghausen – nach Eilshausen. Oder es geht im Rahmen der Ringfahrt zum Bahnhof in Schweicheln. Von dort aus haben Interessierte eine Anbindung nach Herford oder den direkten Anschluss an die RB71 von und nach Rahden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE