1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Endlich wieder ein lila-weißes Lauf-Fest

  6. >

Sternchenlauf des Laufspaß SW Sende erlebt nach zwei Jahren Pause am 15. Juni seine elfte Auflage

Endlich wieder ein lila-weißes Lauf-Fest

Schloß Holte-Stukenbrock

Endlich können wieder die Laufschuhe geschnürt werden. Nachdem der beliebte Sternchenlauf des Laufspaß SW Sende in den vergangenen beiden Jahren nicht stattfinden konnte (2020 virtuell), sind die Verantwortlichen nun froh, am kommenden Mittwoch, 15. Juni, endlich den 11. Sternchenlauf starten zu können.

Mit den Bambini- und Kinderläufen startet am kommenden Mittwoch, 15. Juni, der 11. Sternchenlauf. Foto: Patrick Pollmeier

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und gehen in die heiße Phase, letzte Absprachen werden getroffen. Das eingespielte Team rund um den Sternchenlauf freut sich über die Unterstützung der Anwohner, sagt schon einmal „Danke“ – und freut sich auf ein großes lila-weißes Lauf-Fest am 15. Juni. Schirmherr der Veranstaltung ist Bürgermeister Hubert Erichlandwehr.

Startplätze für den Sternchenlauf sind noch vorhanden. Nachmeldungen werden am Mittwoch ab 16 Uhr bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Lauf entgegengenommen. Ab 17 Uhr wird über die bekannten und bewährten Strecken gestartet, die Hälfte der Teilnehmer verteilt sind auf die Bambini- si und die Kinder- sowie Schülerläufe. Am Sonntag, 19. Juni, werden die teilnehmerstärksten Kitas und Schulen geehrt. Natürlich werden die gut 50 Teilnehmer des Einsteigerkurses „In 50 Tagen zum 5-Kilometer-Sternchenlauf“ an den Start gehen. Die Generalprobe für den Sternchenlauf erfolgt am Montag, die Vorfreude ist nach sieben Wochen Vorbereitung bei allen Aktiven groß.

Im Vorfeld und am Lauftag sind wieder zahlreiche Helfer im Einsatz, zudem gibt es neben der Strecke ein attraktives Rahmenprogramm mit der Tanzgruppe der TG Sende, Kinderschminken, Hüpfburg, Ballonkünstler, Live-Band, DJ und einer Trommlergruppe an der Laufstrecke. Unter allen Teilnehmern des Sternchenlauf werden hochwertige Preise verlost, für das leibliche Wohl ist unter anderem durch eine Salat- und Kuchentheke gesorgt. Die Moderation übernehmen Stephan Wohlert (Eventmoderation) und Thorsten Nöthling (Sportmoderation), unterstützt werden die beiden durch Thorsten Selker und Franz Lakämper.

Die Falkenstraße wird am kommenden Mittwoch von 16 bis 21.30 Uhr zwischen Am Beckhof und Hellweg gesperrt sein. Eine Einbahnstraßenregelung erfolgt ab Falkenstraße/Grauthoffweg und Ecke Hellweg/Dopheide.

Weitere Infos und die Ausschreibung gibt es unter:

www.sternchenlauf.de

Zeitplan

Startseite
ANZEIGE