Von Kinderprogramm bis Autorenlesung: Neues Team stellt Hiddenhauser Programm vor

Endlich wieder Kulturelles

Hiddenhausen

Kultur in der Provinz – für die Gemeinde Hiddenhausen gleich in mehrfacher Hinsicht eine Herausforderung. „Erst kam der Weggang von Christian Grube, der sich lange Zeit um die Kultur gekümmert hat, dann kam Corona“, sagte Ulrike Bleimund vom Amt für Schule, Sport und Kultur in der jüngsten Sitzung des gleichnamigen Ausschusses.

Von Karin Koteras-Pietsch

Ulrike Bleimund, Amt für Schule, Sport und Kultur, und Christine Zingler vom Amt für Finanzwesen gehören zum neuen „Team Kultur“. Sie freuen sich mit Bürgermeister Andreas Hüffmann, dass es endlich wieder Kultur in der Provinz gibt. Foto: Karin Koteras-Pietsch

Doch nun geht‘s wieder rund – mit neuem Team und neuem Programm. Die Verantwortung für die Kultur hat nun das „Team Kultur“ um Schulamtsleiter Uwe Schröder, Ulrike Bleimund und Christine Zingler, Amt für Finanzwesen, übernommen. Alle Vier sind froh, dass sie endlich loslegen und für das zweite Halbjahr ein Kulturprogramm auf die Beine stellen konnten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!