1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Endlich wieder Musik und Comedy

  6. >

Stadthalle Delbrück hofft nach fast einjähriger Zwangspause auf einen Neustart am 22. August

Endlich wieder Musik und Comedy

Delbrück

Nach fast einjähriger coronabedingter Zwangspause hofft das Team der Delbrücker Stadthalle auf einen Neustart. Am Donnerstag haben die Verantwortlichen das geplante Jahresprogramm 2021/2022 und das aktuelle Hygienekonzept vorgestellt.

Von Meike Oblau

Im Herbst-Abo können Besucher aus Veranstaltungen mit (oben von links) Dagmar Schönleber (im Rahmen der „Delbrücker Lachnacht“), Philipp Scharrenberg, Benjamin Tomkins sowie (unten von links) Robert Grieß, La Signora und Sia Korthaus wählen. Das Angebot des Herbst-Abos ist schon rege nachgefragt und kann bis zur Auftaktveranstaltung am 25. September gebucht werden. Foto: Stadthalle

Aller guten Dinge sind vier! Für die Comedygruppe „Lehrgut“ muss ein bekanntes Sprichwort umgeschrieben werden – zum vierten Mal versuchen die lustigen Pädagogen am Sonntag, 22. August, in Corona-Zeiten ihren Auftritt in der Delbrücker Stadthalle auf und über die Bühne zu kriegen. Jetzt soll der „Neustart Kultur“ aber endlich gelingen. Das hoffen auch Stadthallen-Chefin Anja Bauer und Auszubildende Jana Richter, die am Donnerstag das Programm 2021/2022 vorstellten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!