1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Eon bietet Gaspreisrebellen Vergleich an

  6. >

Angebot in letzter Sekunde vor der Urteilsberatung in Paderborn: Beklagte sehen sich bestärkt

Eon bietet Gaspreisrebellen Vergleich an

Paderborn

17 Jahre vor Gericht, und dann gibt es den großen Knall am Ende der entscheidenden Verhandlung am Mittwoch, bevor das Gericht sich zur Urteilsberatung zurückzieht: Eon bietet den Gaspreisrebellen einen Vergleich an.

Von Ulrich Pfaff

Das Gericht in Paderborn. Foto: Bernd Thissen

Damit wäre der Weg frei zu einer Einigung zwischen den früheren Kunden, die sich seit vielen Jahren gegen eine Erhöhung ihrer Gaspreise wehren, und dem Energieversorger, der auf ausstehende Zahlungen klagt. Allerdings schätzt die Sprecherin der Bürgerinitiative „Gaspreise runter“, Roswitha Köllner, die Lage so ein, dass zumindest diejenigen, die rechtsschutzversichert sind, sich nicht auf den angebotenen Vergleich einlassen werden. Der Rechtsstreit schwelt seit 2004: Damals weigerten sich 1600 Gaskunden, eine Preiserhöhung zu akzeptieren, weil diese für sie nicht nachvollziehbar war. 2009 verklagte Eon nach entsprechenden Mahnungen hunderte der sogenannten Gaspreisrebellen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!