1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Erlösende Nachricht kam per Whats-App

  6. >

HoT-Leiter Till Bäcker spricht über die Gegenwart und Zukunft der offenen Kinder- und Jugendarbeit in Borchen

Erlösende Nachricht kam per Whats-App

Borchen

Die Nachricht, dass die Zuschüsse des Kreises für die Stelle in der offenen Kinder- und Jugendarbeit in Borchen für zwei weitere Jahre bis Ende 2023 gezahlt werden, hat bei den Mitarbeitern des HoT Borchen (Haus der offenen Tür) für große Erleichterung gesorgt. Über die Entscheidung, die Auswirkungen und die Arbeit im HoT hat Leiter Till Bäcker im Interview mit WV-Redakteur Matthias Wippermann gesprochen.

Till Bäcker ist seit Januar 2015 im Haus der offenen Tür in Borchen tätig und seit Januar 2020 der HoT-Leiter. Foto: Matthias Wippermann

Wann und wie haben Sie von der Entscheidung erfahren, dass die Zuschüsse des Kreises für die Stelle im HoT Borchen für zwei weitere Jahre gezahlt werden?

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!