1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Erneuter Wasserschaden legt Kita-Betrieb lahm

  6. >

Kindertagesstätte Schatzinsel in Hövelhof mindestens zwei Tage geschlossen

Erneuter Wasserschaden legt Kita-Betrieb lahm

Hövelhof

Noch vor knapp einer Woche feierten die Malteser mit ihren Gästen die Einweihung der neuen Kita Schatzinsel am Hollandsweg 83 in Hövelhof. Und jetzt muss die Einrichtung schon wieder schließen. Grund ist ein erneuter Wasserschaden.

- -

Bereits im Juli trat während der Bauphase ein Wasserschaden in der Kita am Hollandsweg auf. Foto: Axel Langer

Am Mittwoch mussten die Malteser völlig überraschend im bereits laufenden Kita-Betrieb einen Wasserschaden feststellen. Bereits während der Bauphase im Juli dieses Jahres trat ein erster Wasserschaden auf. Dieser konnte aber schnell behoben werden, so dass der geplanten Eröffnung nichts im Wege stand.

„Nun wird ein Wasseraustritt im Bereich der Frischwasserzuleitung als Ursache vermutet. Betroffen ist der dem Hollandsweg zugewandte linke Trakt. Da das Ausmaß des Schadens zum jetzigen Zeitpunkt nicht zu überblicken ist, schließen wir die Einrichtung ab morgen für vorerst zwei Tage“, teilt Malteser-Sprecherin Anke Buttchereit mit. Dies sei eine reine Vorsichtsmaßnahme, und die Malteser bedauerten dies außerordentlich, jedoch stehe die Gesundheit der Kinder und der Mitarbeiterinnen an erster Stelle.

Am Donnerstag erfolgte eine Begehung mit Gutachtern, um den Schaden zu taxieren. Erst dann könne über das weitere Vorgehen beraten und entschieden werden.

Die Malteser seien mit Investor Franz-Josef Kaimann, der Gemeinde und dem Kreisjugendamt im Austausch, um kurzfristig eine verantwortungsvolle und gute Lösung für die Kinder und ihre Erzieherinnen zu finden. Die Eltern wurden noch am Mittwochabend alle telefonisch von den Leitungen der Gruppen ihrer Kinder informiert

Startseite