1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Erst Minigolf, dann Streichelzoo

  6. >

Minigolf-Platz in Kirchlengern öffnet wieder – neue Attraktionen mit Tieren, Strandbar und kleinen Fahrgeschäften

Erst Minigolf, dann Streichelzoo

Kirchlengern

Schafe, Kaninchen, Karussell: Der Minigolf-Platz in Kirchlengern ist nicht gewöhnlich. Zum Start der neuen Saison hat sich Betreiber Markus Engels einiges einfallen lassen. Zwischen den einzelnen Bahnen können die Besucher einen Stopp einlegen und beim Streichelzoo vorbeischauen.

Von Kathrin Weege

Noch ist der kleine braune Bock mit den geschwungenen Hörnern etwas schüchtern. Mit Futter lässt er sich aber bereits locken und vorsichtig von Minigolfplatz-Betreiber Markus Engels streicheln. Foto: Kathrin Weege

Treu blicken die beiden Ouessantschafe aus ihrer Hütte auf, legen sich dann genüsslich in die Sonne und lassen sie sich auf die dicke Wolle scheinen. Aktuell haben die zwei noch keine Namen. Das soll sich mit Hilfe der Bevölkerung aber ändern. „Wer eine Idee hat, kann uns gerne kontaktieren. Noch sind wir auf der Suche“, sagt der 31-Jährige, der den Platz im vergangenen Jahr übernommen hat.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE