1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Es darf wieder geschwommen werden

  6. >

Sport-Modellregion Paderborn macht es möglich: Delbrücker Hallenbad öffnet wieder seine Türen

Es darf wieder geschwommen werden

Delbrück

Das Delbrücker Hallenbad wird an diesem Dienstag, 25. Mai, wieder für die Öffentlichkeit öffnen. Seit November 2020 war das Bad aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie bereits geschlossen. Die Öffnung des Delbrücker Hallenbades ist aufgrund der Sport-Modellregion Paderborn nun möglich.

Freuen sich, dass das Delbrücker Hallenbad wieder öffnen kann (von links): Bürgermeister Werner Peitz, Manuel Tegethoff (Leiter Fachbereich Bildung/Sport/Kultur der Stadt Delbrück) und Ralf Osteresch (Leiter des Delbrücker Hallenbades) Foto: Stadt Delbrück

Die Nutzung erfordert allerdings einen Schnell- oder Selbsttest nach einem Testverfahren entsprechend der Corona-Test-und-Quarantäneverordnung (darf nicht älter als 48 Stunden sein); alternativ den Nachweis eines vollständigen Impfschutzes oder einer Genesung. Das Team des Delbrücker Hallenbades ist verpflichtet, die Nachweise zu prüfen. Hierfür ist es ebenfalls erforderlich, dass man sich mit dem Personalausweis oder Führerschein ausweisen kann.

In den vergangenen Wochen und Monaten wurden in enger Abstimmung mit den kreisangehörigen Kommunen unter der Federführung des Kreises Paderborn und der Stadt Paderborn die Vorbereitungen für die Modellregion getroffen.

Das Team des Delbrücker Hallenbades unter der Leitung von Ralf Osteresch hat ein umfassendes Hygienekonzept und die Möglichkeit zur Kontaktnachverfolgung über die Luca-App vorbereitet, um den Schutz der Besucher sicher zu stellen. Erfahrungen mit einer Teilöffnung konnte das Team rund um Osteresch schon bei dem jetzt laufenden Schulschwimmen und den Schwimmkursen sammeln.

„Mit der Öffnung unseres Hallenbades möchten wir auch zu einem kleinen Schritt in Richtung Normalität beitragen. Damit sich alle Besucher sicher fühlen, sind immer nur 50 Personen gleichzeitig im Bad zugelassen. Ich bitte alle Badegäste um Verständnis, dass es auch zu Wartezeiten kommen kann“, so Bürgermeister Werner Peitz.

Öffnungszeiten in dieser Woche

• Dienstag von 15 bis 18 Uhr, Familienbad, von 18 bis 22 Uhr, Erwachsenenschwimmen im großen Becken, von 21 bis 22 Uhr Erwachsenenschwimmen im Kursbecken.

• Mittwoch von 15 bis 18 Uhr, Familienbad und von 18 bis 22 Uhr, Damenbad.

• Donnerstag von 15 bis 20.30 Uhr, Familienbad.

• Freitag von 14 bis 15 Uhr, Seniorenbad, von 15 bis 22 Uhr Familienbad im großen Becken und von 20 bis 22 Uhr, Familienbad im Kursbecken.

• Samstag von 9 bis 15.30 Uhr, Familienbad.

• Sonntag von 9 bis 15.30 Uhr, Familienbad, großes Becken und Kursbecken.

Startseite
ANZEIGE