1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Es geht nicht nur um das Dohm-Hotel

  6. >

Auf dem Gelände an Löhrstraße und Kirchgasse in Herford stehen weitere Häuser im Fokus

Es geht nicht nur um das Dohm-Hotel

Herford

Zwischen Janup, Kirchgasse und der Löhrstraße in Herford gibt es viel Gestaltungspotenzial – nicht nur für das ehemalige Dohm-Hotel, sondern auch für die Flächen, auf denen derzeit noch andere Häuser stehen und die die Stadt ebenfalls gekauft hat. Gute Ideen müssen jetzt auf den Tisch.

Von Bernd Bexte

Die Hotelzimmer waren eigentlich in akzeptablem Zustand, Eindringlinge hatten sie jedoch in den vergangenen Jahren verwüstet. Foto: Bexte

Seit wenigen Tagen ist die Stadt als neuer Eigentümer im Besitz der Schlüssel zum ehemaligen Dohm-Hotel. Der nach Konkurs und Schließung seit Jahren leerstehende Komplex an der Löhrstraße und das angrenzende Gelände sollen nun, wie berichtet, für eine neue Nutzung umgestaltet werden. 70 neue Wohnungen könnten auf dem knapp 3700 Quadratmeter großen Areal entstehen, prognostiziert Bürgermeister Tim Kähler.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!