1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Es wird langsamer gefahren

  6. >

Bielefeld: Blitzerbilanz zur neuen Tempo-30-Zone auf der August-Bebel-Straße

Es wird langsamer gefahren

Bielefeld

Gute Nachrichten für die Anwohner der August-Bebel-Straße: In der neuen Tempo-30-Zone zwischen der Herforder Straße und der Werner-Bock-Straße/Ecke Kesselbrink wird inzwischen langsamer gefahren. Das ergab jetzt die Auswertung der neuen Blitzerzahlen des Ordnungsamtes.

Blitzer „Bernhard“ (Archivbild) war an der August-Bebel-Straße in Bielefeld im Einsatz. Foto:

Vom 18. August bis einschließlich zum 27. August war der teilstationäre Laserblitzer „Bernhard“ vor dem Haus August-Bebel-Straße 30b stationiert und kontrollierte das Tempo in beide Fahrtrichtungen. 2408 Geschwindigkeitsverstöße habe die Radaranlage erfasst, sagte Phillip Albrecht, Abteilungsleiter für den fließenden Verkehr beim Ordnungsamt. 2328 Autofahrer mit dem Bleifuß auf dem Gaspedal mussten ein Verwarngeld, 80 Raser ein Bußgeld zahlen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!