1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Ex-Schwager ins Gesicht geschossen?

  6. >

Landgericht verhandelt ab Montag über Bluttat in Herford

Ex-Schwager ins Gesicht geschossen?

Herford/Vlotho

Er soll am 13. November seinem Ex-Schwager auf der Straße An der None aus nächster Nähe ins Gesicht geschossen haben: Ein 61 Jahre alter Mann aus Vlotho muss sich von Montag (9 Uhr) an wegen versuchten Totschlags vor dem Bielefelder Landgericht verantworten.

Von Bernd Bexte

13. November 2021: Polizisten riegeln den Tatort im Herforder Norden ab. Foto: Christian Müller

Laut Anklage soll er dem 50-Jährigen an dem Samstagabend vor dessen Wohnung aufgelauert und ihm in Tötungsabsicht mit einer Pistole seitlich durch den Mund geschossen haben. Den Flüchtenden soll er dann ein weiteres Mal im Rücken getroffen haben. Ein dritter Schuss sei nur aufgrund einer Ladehemmung der Waffe gescheitert.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE