1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Facebook zensiert Dr. Wolff

  6. >

Seite über medizinisch-gynäkologische „Vagisan“-Produkte aus dem Netz genommen

Facebook zensiert Dr. Wolff

Bielefeld

Das Bielefelder Unternehmen Dr. Wolff (Alcina, Linola, Bioniq, Plantur) ist von Facebook zensiert worden. „Wir haben die Veröffentlichung deiner Seite rückgängig gemacht“ heißt es von dem sozialen Netzwerk. Gemeint ist die Facebook-Seite über die „Vagisan“-Produkte.

Von Sabine Schulze

Diesen Screenshot der gesperrten Seite veröffentlichte das Unternehmen.

Facebook scheine nicht (mehr) bereit für sachliche Aufklärung rund um den weiblichen Intimbereich, sondern zensiere, kritisiert das Unternehmen, Hersteller von Medizin- und kosmetischen Produkten, heißt es bei Dr. Wolff. Die Marke „Vagisan“ steht für eine fettfreie Feuchtcreme, Schutzsalbe und Zäpfchen für den Intimbereich.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE