1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Fahrgäste gesucht

  6. >

Bei seiner Mitgliederversammlung verkündet der Bürgerbusverein Werther einen starken Nachfrage-Einbruch

Fahrgäste gesucht

Werther

Das waren noch Zeiten: Vor der Pandemie erfreute sich der bei den Fahrgästen so beliebte Bürgerbus großer Beliebtheit. Im Schnitt waren es zuletzt 13.000, in Spitzenzeiten sogar 17.000 Fahrgäste pro Jahr, welche die von den Bürgern initiierte Linie zwischen Werther, Häger, Theenhausen und Rotenhagen nutzten – doch seit Corona ist es damit erst einmal vorbei.

Von Malte Krammenschneider

Sie wollen wieder mehr Fahrgäste in den Bürgerbus locken: (von links) Vereinsvorsitzender Heinz Deppermann, Schriftführer Dietmar Krüger sowie Bürgermeister Veith Lemmen und Stephan Malenica vom neuen Kooperationspartner Teutoburger Wald Verkehr. Foto: Malte Krammenschneider

„Unsere Fahrgastzahlen sind 2020 um knapp 40 Prozent eingebrochen. Das ist schon enorm“, hat Bürgerbusverein-Vorstandsmitglied Ulrich Wefing am Montagabend bei der Mitgliederversammlung berichtet.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!