1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Fahrradstraße bis ins Bielefelder Zentrum

  6. >

Auf Ehlentruper Weg und Rohrteichstraße haben ab Mai Radler Vorrang – Durchgangsverkehr wird ausgesperrt

Fahrradstraße bis ins Bielefelder Zentrum

Bielefeld

Eine freie und sichere Fahrt für Radler von Stieghorst bis in die City – das ist das Ziel des ersten Projekts, das nach dem neuen Radverkehrskonzept umgesetzt wird. Dazu werden der Ehlentruper Weg und die Rohrteichstraße ab Mai auf ganzer Strecke zur Fahrradstraße. Der motorisierte Durchgangsverkehr wird weitestgehend ausgesperrt.

Von Peter Bollig

Auf 2,2 Kilometern Länge führt die künftige Fahrradstraße von der Otto-Brenner-Straße bis zum Niederwall. Foto: Stadt Bielefeld

Das Ganze startet zunächst als Versuch bis zum Herbst, soll dann aber in eine Dauerlösung münden. Für Patrick Kühn, Leiter der Mobilitätsplanung im Amt für Verkehr, ist das Projekt zugleich der Startschuss für die Mobilitätswende in der Innenstadt, die bis 2030 ein umfassendes Angebot für Radfahrer und Fußgänger schaffen, den Anteil des motorisierten Individualverkehrs auf 25 Prozent senken möchte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE