1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Familien liegen ihr am Herzen

  6. >

Schwangerenberatung „donum vitae“: Christina Irgang geht nach 35 erfüllten Berufsjahren in den Ruhestand

Familien liegen ihr am Herzen

Höxter

Fachkunde, Einfühlungsvermögen und das Herz am rechten Fleck: So haben unzählige Ratsuchende in den vergangenen 35 Jahren Christina Irgang erlebt. Die Sozialpädagogin war ihnen Lotsin und Ratgeberin. Verlässlich, verständnisvoll, empathisch und zuversichtlich zeigte sie Frauen und ihren Familien Perspektiven für ein Leben mit Kind auf. In der Schwangerenberatungsstelle von „donum vitae“, die sie mit Verve leitete, geht die Lotsin nun zum 30. Juni von Bord: Christina Irgang verabschiedet sich in den Ruhestand.

Von Sabine Robrecht

Christina Irgang am letzten Arbeitstag im Büro: Die Online-Beratung gehört zum Aufgabenspektrum. Vor Ort hat die Sozialpädagogin Klientinnen immer wieder auch lange begleitet. Sie hat miterlebt, wie sich aus schwierigen Startbedingungen Gutes entwickelt. Foto: Sabine Robrecht

Nach 35 erfüllten Berufsjahren, davon 21 Jahre an der Spitze der Beratungsstelle, zieht die 63-Jährige ein positives Resümee: „Die Arbeit hat mir immer Freude gemacht.“ Und sie hat sich verändert: Als Christina Irgang 1986 in der Schwangerenberatungsstelle des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) in den Job startete, stand zunächst die Beratung im Vordergrund. Entsprechend neuer Bedürfnisse und gesellschaftlicher Veränderungen ist das Aufgabenportfolio im Laufe der Jahre breiter geworden. Von Elterngeld beispielsweise war bei Dienstantritt der damals 28-jährigen Sozialpädagogin nicht die Rede. Heute haben werdende Eltern viele Fragen zu diesen und weiteren Leistungen rund um die Geburt und die Zeit danach. „Deshalb bieten wir seit 2020 über die VHS Kurse zu diesem Komplex an“, sagt Christina Irgang. Ein weiteres Angebot in Zusammenarbeit mit heimischen Gynäkologen richtet sich an werdende Väter. Zudem gehen die vier Berater, die im Büro am Berliner Platz von zwei Verwaltungskräften unterstützt werden, als Elternlotsen auf die Entbindungsstation des St.-Ansgar-Krankenhauses.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!