1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. FDP fragt nach Folgen des Aldi-Wegzugs

  6. >

Thorsten Baumgart, FDP-Fraktionsvorsitzender in Schloß Holte-Stukenbrock: „Wie ist es zu erklären, dass die Stadt von diesem Schritt so überrascht wurde?“

FDP fragt nach Folgen des Aldi-Wegzugs

Schloß Holte-Stuk...

Die Ankündigung der Aldi-Regionalgesellschaft, voraussichtlich zum dritten Quartal 2022 den Standort Schloß Holte-Stukenbrock am Teutoburger Weg aufzugeben und nach Paderborn umzuziehen, wirft bei der FDP in der Stadt Fragen auf, die Fraktionsvorsitzender Thorsten Baumgart jetzt schriftlich formuliert und an Bürgermeister Hubert Erichlandwehr geschickt hat.

Die Aldi-Regionalgesellschaft zieht 2022 vom Teutoburger Weg nach Paderborn. Die FDP in der Stadt fragt nach, was das finanziell für die Stadt bedeutet und warum die Stadt so von diesem Vorhaben überrascht werden konnte.Thorsten Baumgart Foto: Monika Schönfeld

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE