1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Feuer und Flamme für Anita

  6. >

Waltraud Geile aus Werther hat jahrzehntelang hunderte Streichholzpäckchen gesammelt – und verbindet damit unzählige schöne Erinnerungen

Feuer und Flamme für Anita

Werther

Bei vielen der kleinen Bildchen schwelgt Waltraud Geile in Erinnerungen: „Hier, das Restaurant in Istrien: Die hatten einen super Fisch...“ Derweil erinnert sich Ehemann Peter beim Anblick des Logos vom „Interhotel Stadt Halle“ kopfschüttelnd an die Schikane am DDR-Grenzübergang Helmstedt/Marienborn: „Die haben bei ihren Kontrollen das ganze Auto auseinander genommen...“

Von Volker Hagemann

„Bei vielen Streichholzpäckchen weiß ich beim Anschauen, was ich damals in der jeweiligen Gaststätte gegessen habe“, lacht Waltraud Geile und zeigt ihr Lieblingsstück aus dem geliebten Istrien-Urlaub. Hunderte der kleinen Papp-Kunstwerke hat sie im Laufe der Jahrzehnte gesammelt. Foto: Volker Hagemann

Doch die Bilder, die Waltraud Geile verträumt in die Hand nimmt, stammen nicht aus dem Urlaubsalbum – es sind vielfältig gestaltete Streichholzpackungen. Die stammen aus Gaststätten und Geschäften in ganz Deutschland und halb Europa, auch aus den USA. Über Jahrzehnte haben sich die bunten Päckchen bei den Geiles angehäuft, „irgendwann begann ich, sie bewusst zu sammeln“, erzählt die Wertheranerin. Hunderte sind es mittlerweile.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!